Zuchthündin Alegra von der Hutteneiche

Alegra ist aus unserem A-Wurf nach Dorn von den Mainauen gezogen. Im Wesen zeigt sie sich absolut ruhig und gelassen. Im Jagdbetrieb arbeitet sie selbstständig und mit enormen Willen. Sie ist sehr führig und besitzt eine ausgeprägte Wild- und Raubzeugschärfe. Zu unserer großen Freude durften wir im Oktober 2016 für den Süddeutschen Club Langhaar an der Schorlemer HZP in Schleswig-Holstein teilnehmen und haben diese erfolgreich gemeistert.
Alegra ist bereits zur Zucht freigegeben. Jedoch ist unser Anspruch an eine Zuchthündin, neben den jagdlichen Leistungen, die bestandene VGP. Diese anspruchsvolle Prüfung absolvierte Alegra am 23./24.09.2017 beim Süddeutschen Club Langhaar in Ebrach. Sie bestand im hohen 1. Preis mit 333 Punkten und als Bringselverweiser. Alegra wurde am 07./08.10.2017 erneut auf einer VGP vorgestellt. Wir wurden Suchensieger im 1. Preis mit 348 Punkten. Diesmal mit Übernachtfährte und Bringselverweisen.

Die genauen Bewertungen und Prüfungsergebnisse finden Sie unter Prüfungen.

 

Alegra